980x340 mobile-phone-426559_1280

Das soziale Netzwerk Youtube ist zwar in vielen Bereich sehr unsortiert, aber es hat definitiv seine Stars. Zu diesen gehört zweifelsfrei die Vloggerin Bibi Heinicke, die auf ihrem Youtube-Kanal über 3 Millionen Follower hat und mit dieser Zahl natürlich eine große Werbefläche bietet, die wiederum andere nutzen. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Youtube-Stars eine ganze Menge Geld verdienen. Und derzeit ist eben dieses Einkommen der Grund für eine Diskussion, nämlich um die Frage, ob die junger Youtuberin so langsam ein wenig abhebt.

Bibi ist 23 Jahre jung und vor ihrer Geschäftstüchtigkeit muss man eigentlich seinen Hut ziehen. Aber während sie noch vor gar nicht allzu langer Zeit Videos zeigte, in denen es um die Regale eines schwedischen Möbeldiscounters ging, gab es zuletzt ein Video, welches die Gemüter erhitzt. Dabei geht es um die Wohnung, die sie zusammen mit ihrem ebenfalls 23 Jahre alten Freund Julian Claßen bewohnt. Und in diesem Video wird fleißig geprotzt, was das Zeug hält, denn dort sind teure Möbel, ein Whirlpool und ein Gesamtbild zu sehen, das deutlich zeigt, wie gut es ihr geht.

Die Netzgemeinde ist nicht sehr amüsiert, denn auch wenn ihr viele ihren Wohlstand offenbar gönnen, so gibt es inzwischen doch so einige Stimmen unter den Followern, denen die Prahlerei schon recht deutlich auf die Nerven geht.

Nun sollte man Bibi zu Gute halten, dass sie noch recht jung und sich wahrscheinlich nicht bewusst ist, dass man aus Fans auch Gegner machen kann. Auch bei Youtube sind einige Stars irgendwann wieder in der Versenkung verschwunden, wie man es auch aus anderen Bereichen der Unterhaltungsindustrie kennt. Ob die neue Bibi gefällt oder nicht, bleibt einfach Mal den Fans überlassen. Aber wenn es nach hinten los geht, dann bleiben eventuell nur teure Möbel übrig…

-zurück zur Übersicht-

Bildquelle: Pixabay.com