980x340 iphone-410311_1280

Nicht jeder hat im Vorfeld eine genau Vorstellung davon, wie so ein SMS Chat funktioniert. Darum möchten wir Euch hier eine Kurzanleitung für den SMS Chat an die Hand geben.

– Im dreamoo SMS Chat funktioniert alles automatisch, unsere Moderatoren versenden Eure Nachrichten nicht per Hand.

– Damit Ihr Euch untereinander Nachrichten schreiben könnt, hat jeder Kunde eine Chiffre. Das ist so etwas wie eine interne Handynummer. Jede Chiffre hat sechs Zahlen.

– Anhand der Chiffre erkennt unser Computer, wohin eine SMS geschickt werden soll. Daher muss die Chiffre immer ganz am Anfang Eurer Nachricht stehen.

– Hinter die Chiffre müsst Ihr dann natürlich eine Nachricht schreiben, sonst bekommt der Empfänger eine leere SMS.

– Wichtig ist, dass Ihr immer nett seid und in ganzen Sätzen schreibt. Das macht einen guten Eindruck und hilft Euch, schnell Antworten zu bekommen.

– Die Chiffres geben Euch zusätzlich die Möglichkeit, Nachrichten und Profile abzurufen.

– Ist keine Chiffre vorhanden oder diese fehlerhaft, landen die SMS bei unseren Flirtengeln aus dem Moderatorenteam. Diese sagen bei Fehlern Bescheid.

– Um Euch die Bedienung so leicht wie möglich zu machen, bekommen Chiffres Kennwörter, mit denen Ihr gezielt sagen könnt, welche Chiffre Ihr braucht.

– Unsere Flirtengel aus dem Moderatorenteam stehen Euch erklärend zur Seite und helfen Euch, wenn Ihr Fragen habt. Sie helfen Euch auch gerne mit Beispielen.

– Ihr könnt auch online über www.dreamoo.de/sms Eure SMS verschicken. Jede SMS kostet 1,99 Euro. Ihr könnt jederzeit Handynummern tauschen.

– Wenn Ihr Euch über app.dreamoo.de/registrieren anmeldet könnt Ihr durch einen Premiumzugang günstiger chatten.

– ZURÜCK ZUR HILFE –

Bildquelle: Pixabay.com