980x340 belly-2354_1280

Kim Kardashian ist zwar meistens eher durch Skandale in den Medien, aber halt nicht immer. Aktuell geht es bei der Königin des Trash-TV offenbar nicht um irgendwelche Eskapaden oder Sex, sondern um die alltäglichen Probleme einer Frau. Die 35 Jahre alte Kim hat derzeit nämlich vor allem eines im Sinn: ihren After-Baby-Body…

Zuletzt hatte das Internet ja viel für Kim Kardashian übrig, die sich gerne Mal nackt präsentiert und es auch kann, hat sie doch auch mit ein paar Kilos mehr immer noch tolle Formen, die wirklich gut verteilt sind. Aber so ganz zufrieden scheint sie damit dann doch nicht zu sein, denn bei Snapchat zeigt Kim Kardashian derzeit ein Foto, auf dem ein Mitarbeiter mit einem Maßband vor ihr kniet und den Umfang ihrer Taille misst. Kommentiert ist das mit der Aussage: 26 Inches!!!! Das sind etwa 66 Zentimeter und somit wieder der Umfang, den sie vor der Schwangerschaft mit ihrem Sohn Saint hatte.

Allerdings ist das für Kim Kardashian nicht genug, die ihre Fans schon seit der Geburt auf dem Laufenden hält, wenn es um den After-Baby-Body geht. Nach ihrer Aussage möchte sie wieder auf die Maße zurück, die sie 2010 zuletzt hatte, wozu noch ein paar Kilos fehlen.

Da Saint Kardashian, wie wir berichteten, im Dezember letzten Jahre geboren wurde, scheint sich Kim wenigstens nicht runter zu hungern, sondern geht es vernünftigerweise langsam an. Die Kilos kamen schließlich nicht von heute auf morgen und ein langsames abnehmen ist noch immer der sicherste Weg, um sein Gewicht dann auch halten zu können, da man so lange seine Ess- und Sportgewohnheiten umgestellt hat und nicht so schnell wieder in alte Muster verfällt. Da muss man auch Mal betonen, dass die als Skandalnudel bekannte Kim wirklich Mal mit gutem Beispiel voran geht.

-zurück zur Übersicht-

Bildquelle: Pixabay.com