Die Corsage

HOT, betont kurvig! Bei einer gut sitzenden Corsage werden alle Rundungen aufreizend dargestellt. Durch ihre Eigenschaften sorgen Corsagen dafür, dass wirklich jede Frau welche tragen kann, wobei natürlich die richtige Größe und Passform wichtig ist. Eine Corsage solle nun Mal nicht dafür sorgen, dass die Frau abgeschnürt wird, sondern die Reize der weiblichen Kurven betonen.

Jeder Mann, der eine Frau in Corsage erblickt, wird Lust auf Mehr bekommen, denn eine enge, hübsch ausgewählte und gut sitzende Corsage ist einfach an jeder Frau sexy und verführerisch.

Vielseitig nutzbare Dessous

Das Tolle an so einer Corsage ist, dass sie sich auch wunderbar mit anderen Kleidungstücken kombinieren lässt, wenn es mal vor die Tür geht. Zum Beispiel zu einem netten Rock getragen, sieht das Gesamtbild auch schon aus wie ein Kleid.

Oder aber auch einfach nur zur geliebten Jeans. Das wirkt super und macht jedes Outfit zu einem echten Hingucker. Reizwäsche muss ja nicht nur im Schlafzimmer für Reiz sorgen.

Schnappt euch einfach Mal eine Corsage, einen Spiegel und probiert nach Herzenslust durch, mit welchen Kleidungsstücken sich das gute Stück verbinden lässt. Eine Corsage muss nicht zwingend für einen erotischen Abend getragen werden. Hin und wieder tut es auch einfach gut, wenn man ein paar wohlwollende Blicke im Alltag einfängt. Und welche Frau fühlt sich nicht sexy, wenn ihr die Blicke der Männerwelt folgen?

Was bei diesem reizenden Kleidungsstück ein klarer Vorteil ist: Es wird kein BH benötigt. Durch die eng geschnittene Passform wird die Brust der Frau nach oben und zusammen gedrückt, so das die Brüste von den Stäben, die in die Corsage eingearbeitet sind, gehalten werden. Das sorgt für ein schönes Dekolletee.

Es gibt auch Corsagen die unter der Brust enden, so das die Brüste unbedeckt bleiben und durch Stäbe unter der Brust nach oben gedrückt werden. Diese Form der Corsage eignet sich zwar nicht für den Alltag, sorgt allerdings schnell für einen unvergesslich heißen Abend.

Die Auswahl an unterschiedlichen Varianten ist riesig, denn hier geht nicht nur um die Farben oder das Muster, sondern auch darum, ob die Corsage hinten oder vorne gebunden wird, ob sie geknöpft oder eingehakt wird.

Da Corsagen auch als Strapshalter genutzt werden können, ergibt sich aus dem Zusammenspiel der beiden heißen Kleidungsstücke natürlich eine Kombination, der kein Mann widerstehen kann.

Eine Corsage ist atemberaubend sexy und die Frau die sich darin wohl fühlt, wird garantiert jeden Mann verführen können. Und ist es nicht einfach wundervoll für das eigene Selbstbewusstsein, wenn man sich so richtig sexy fühlt?