Der glühende Wacholder

Der glühende Wacholder ist eine Stellung, in der vor allem die Frau genießen kann, denn die Frau ist es, die bei dieser Sexstellung auf dem Rücken liegen, die Augen schließen und sich einfach der Lust hingeben kann. Es ist eine Stellung für zärtlichen Sex, der zum Genießen einlädt.

So funktioniert es

Beim glühenden Wacholder liegt die Frau, wie bereits erwähnt, auf dem Rücken. Der Mann sitzt unterhalb der Frau, wobei er nicht kniet, sondern auf seinem Po sitzt. Nun spreizt die Frau leicht ihre Beine und der Mann zieht ihr Becken zum Eindringen auf seine Oberschenkel. Dabei winkelt die Frau ihre Beine leicht an, so dass sie ihr Becken heben und den Mann unterstützen kann. Dieser beugt sich nun vor und küsst den Bauch der Frau, was die meisten Frauen sehr gerne haben.

Vorteile der Sexstellung der glühende Wacholder

Das schöne an dieser Stellung ist, dass es nicht lediglich um den Geschlechtsverkehr an sich geben muss. Sollte der Penis des Mannes ein mal aus der Vagina heraus rutschen, so kann er auch sanft an Schamlippen, Po und Klitoris gerieben werden. Das wichtigste beim glühenden Wacholder ist die Zärtlichkeit. Die Küsse auf dem Bauch der Frau der sollten nicht enden. Dadurch wird das Verlangen der Frau nur noch mehr gesteigert.

Der glühende Wacholder eignet sich auch sehr gut für den Analverkehr, denn durch die Position gibt hier die Frau den Takt vor. Die Frau braucht sich nur ein wenig weiter auf den Mann schieben wodurch der Mann dann auch die Hände frei hat, um den Körper der Frau und die Klitoris streicheln zu können.

Ein weiterer Vorteil der Sexstellung ist, dass beide Partner viel Augenkontakt haben können, was bei zärtlichem Sex besonders schön und für viele sehr wichtig ist.

Variation

Wer ein wenig variieren möchte, der kann die beim glühende Wacholder ganz einfach tun, in dem der Mann sich nach hinten lehnt und auf seine Handflächen stützt. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten, damit er Winkel nicht zu groß wird und der Penis nicht überdehnt wird.

Eine weitere Spielart ist das einbringen von Massageöl, mit dem der Mann die Frau den ganzen Oberkörper der Frau einreibt. Es ist für beide ein herrliches Gefühl und kann das Lustempfinden deutlich steigern.

Fazit

Gerade frisch verliebte Paare oder solche, die es zärtlich mögen, sind mit der Sexstellung der glühende Wacholder sehr gut beraten und sollten sie auf jeden Fall ein Mal ausprobieren. Auch für eine Pause in einer sehr leidenschaftlichen Nummer eignet sie sich hervorragend, um dem Mann die Gelegenheit zum Verschnaufen zu geben und somit den Sex zu Verlängern.