Singles - Die Einen gewollt die Anderen nicht

Keinen festen Partner zu haben und als Single zu leben, ist in der heutigen Zeit nichts Ungewöhnliches mehr. Das war früher ein Mal anders, denn früher war es in der Gesellschaft einfach der normale Werdegang, dass irgendwann eine Familie gegründet wird. Aber früher war es ja auch so, dass der Mann das Geld zu verdienen hatte, während sich die Frau um Haushalt und Familie kümmerte. Doch diese Zeiten sind vorbei, wir leben in einer Gesellschaft, in der Single sein ganz normal ist.

Die Gründe

Warum es in der heutigen Zeit so viele Singles gibt, hat verschiedene Ursachen. Einer der wichtigsten Gründe ist zweifelsohne die Emanzipation, denn die Frauen haben sich nun Mal befreit und geben sich nicht mehr mit einem Leben mit Haushalt und Familie zufrieden. Die berufliche Karriere beider Geschlechter sorgt dafür, dass in sehr vielen Fällen einfach keine Zeit mehr für die Familie bleibt.

Ein weiterer Punkt ist die Schnelllebigkeit der heutigen Gesellschaft, die mit dem technischen Fortschritt einher geht. Dank Internet, Social Networking und mobiler Endgeräte lassen sich schneller Leute kennen lernen und das Leben ist heutzutage ein ganz anderes geworden.

Aber ist das Leben als Single schlechter?

Vor und Nachteile von Singles

Ob das Leben als Singles besser oder schlechter ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Während sich die einen beklagen, dass sie zu einsam sind, ist das Leben als Single für andere eine richtige Lebenseinstellung, die sorgfältig gehegt und gepflegt wird.Schauen wir doch Mal, was für Singles spricht, und was dagegen, wobei wir uns aber nur auf die wichtigsten beschränken.

Vorteile

Das erste Argument, mit welchem Singles ihre Lebenseinstellung begründen, ist die Freiheit. Ohne einen Partner kann man tun und machen was man will, ist niemandem Rechenschaft schuldig und muss auch keine Rücksicht nehmen. Das macht vielen das Singleleben schmackhaft.

Hinzu kommt, dass man flirten kann, mit wem man will. In der heutigen Zeit hat man einfach häufiger wechselnde Geschlechtspartner, als in der Vergangenheit. Allerdings müssen die auch erst Mal gefunden werden.

Dann achten Singles für gewöhnlich etwas mehr auf sich, da sie ja noch für sich werben müssen. Beziehungsbäuchlein sind ihnen fremd, sie sind mehr in Bars, Cafés und Clubs unterwegs und wollen dabei natürlich immer gut aussehen. Das kann im Familienleben ganz anders aussehen.

Nachteile

Das Leben verläuft leider nicht immer gradlinig. Es gibt schöne Zeiten, aber auch schlechte. Und gerade in den schlechten Zeiten beklagen Singles, dass sie einsam sind. Es ist niemand da, der einen auffängt, keiner um sich auch Mal auszuheulen. Das kann hin und wieder schon sehr belastend sein.

Was vielen Singles fehlt: Vertrautheit! Ob beim Kuscheln im Bett, vor dem Fernsehen oder wenn man in die Wohnung kommt: Es ist eine Person da, bei der man sich einfach wohl und vertraut fühlt. Das ist ein Gefühl, dass Paare ganz besonders schätzen.

Sex gibt es nur, wenn sich gerade jemand erobern ließ. Paare haben in einer Beziehung eindeutig öfter Sex, als Singles. Und dabei ist der Sex in einer Beziehung meisten sogar besser, weil Paare auf sich eingespielt sind und genau wissen, was dem Anderen gefällt.

Singles bei dreamoo

Ob Ihr nun Singles aus Überzeugung seid, oder ob Ihr einen Partner sucht: Hier im Flirt Chat von dreamoo findet Ihr zahllose Singles aus ganz Deutschland, die nach netten, interessanten, charmanten oder nach heißen Kontakten suchen und sich freuen, wenn sie eine tolle Bekanntschaft machen. Wir haben für jeden etwas dabei und helfen Euch auch gerne weiter, wenn Ihr beim Flirten ein wenig aus der Übung seid. Meldet Euch noch heute kostenlos an.

dreamoo – Flirten, Chatten und mehr….