980x340 bikini-234438_1280

Ist das Sexleben nicht mehr so aufregend wie es mal war, fehlt neuer Schwung um es wieder auf Trab zu bringen. Es gibt viele Möglichkeiten, wieder Schwung in eine Beziehung zu bringen bei der das Sexleben eingeschlafen ist, man muss sich nur trauen. Verrückte Fantasien, aussprechen und auch einfach ausprobieren, können da Wunder bewirken.

Wie wäre es zum Beispiel ihn beim Duschen zu überraschen und einfach nur mit einem engen weißen Shirt bekleidet, zu ihm in die Dusche zu steigen. Schnell zeichnet sich alles unter dem weißen nassen Shirt ab und erregt seine volle Aufmerksamkeit und Fantasie.

Nach einem tollen Abend nach hause kommen und schon im Treppenhaus damit beginnen, sich der Kleider zu entledigen, bringt viel Spannung dazu von eventuellen Nachbarn erwischt zu werden. Der Abend klingt so sicherlich in bester Stimmung, mit anschließendem heißen Sex aus.

Auch Telefonsex lässt sich gut machen, ihn einfach mal beim Telefonieren mit einem Blow-Job überraschen oder ihn auch mit der Hand zu verwöhnen, es muss ja nicht immer der alt herkömmliche Telefonsex sein. Ausnutzen kann man diese Situation, wenn er gerade mit dem Chef oder einem neuen Geschäftspartner spricht.

Ihn morgens noch im Schlaf zu überraschen und ihn sanft Wachküssen, natürlich da wo er es am liebsten mag und besonders empfindlich ist. Bei dieser Form des Aufwachens wird er meinen zu Träumen, aber dafür blitzschnell in Fahrt kommen.

Ihn mit einem wohlriechendem Massageöl überraschen und ihm damit eine Ganzkörpermassage verabreichen, denn gut geölt flutscht es bekanntlich besser.

Auch eine nette Idee, für die die sich nicht trauen ihre geheimen Wünsche auszusprechen, kleine Zettelchen zu beschriften und diese dann an den zugehörigen Stellen in der Wohnung anzuheften.

Darauf lassen sich alle Dinge notieren, die man gerne machen würde oder aber auch wo. So wie Sex auf der laufenden Waschmaschine, am besten beim Schleudergang, oder aber Sex auf dem Esstisch oder gar auf dem Balkon. Der eigenen Fantasie, sind demnach keine Grenzen gesetzt, aber Voraussetzung, ist natürlich das der Partner einverstanden ist und mitmacht.

Wer das Risiko liebt und gerne mit dem Feuer spielt, kann natürlich auch wenn man auf einer Party oder sonstigen Veranstaltung ist, sich kurz gemeinsam auf die Toilette zurückziehen und einen heißen schnellen Quickie hinlegen, denn alleine der Gedanke des Überraschtwerdens gibt der Sache nochmal einen Kick.

-zurück zur Übersicht-

Bildquelle: Pixabay.com